Touches

Touches

touches

Touchtechnologien

TRS-STAR unterscheidet grundsätzlich zwischen analog resistiven Touches und kapazitiven Touches. Analog resistive Touches haben noch immer Bedeutung in Applikationen mit extrem schwierigem EMV Umfeld, oder einfach aus Preisgründen und dem geringen Aufwand bei der Implementierung.

Aktuell dominieren jedoch kapacitive Touches (PCAP) aufgrund Faktoren, wie optischer Performance aber auch Oberflächen Resistenz gegen Alkohol und einer Vielzahl von aggressiven Reinigungsmitteln. Auch bietet die gegenüber dem resistiven Touch höhere Oberflächenhärte eine verbesserte Kratzfestigkeit.

Wir bei TRS-STAR greifen in unserem Lieferprogramm bei Touch Displays auf Lösungen der Hersteller zurück oder bieten Produkte unserer Partner für Touch Mildex und Touchnetix an. – Dies immer mit dem Fokus auf die für die Kundenapplikation am besten passende Lösung. Zur Parametrierung der PCAPs bieten wir entsprechende Tools an oder können die komplette Display/Touch Einheit beim Hersteller samt ihrer Frontscheibe parametrieren lassen. Als Touchkonzept empfehen wir Touchfolie auf Glas oder Glas/ Glas. Die Vorteile erörtern wir gern im Gespräch mit Ihnen.

PCAPs sind bis 10 Finger bedienbar und werden mit seriellen Schnittstellen wie I2C oder USB angeboten. Die Verfügbarkeit höchstwertigster Controller erlaubt auch PCAPs mit Handschuh Bedienung oder Bedienung bei Kontamination der Oberfläche mit Flüssigkeiten.

touches

Cover Lenses

TRS-STAR kann Cover Lenses in verschiedensten Glasqualitäten und Glasstärken sowie Oberflächenbehandlungen anbieten. Das Portfolio erstreckt sich hierbei von normalem Float Glas in Stärken bis zu mehreren Millimetern bishin zu thermisch gehärteten Gläsern wie Sodalime, Dragontrail und Gorillaglas in verschiedensten Glasstärken.

Alle Glasarten können ein- oder mehrfarbig hinterdruckt werden, wobei für höchste Temperaturanforderungen auch keramischer Druck verfügbar ist. Bei der Bedruckung sind auch transluzente Bereiche oder transparente Bereiche machbar und die Bedruckungsfarbe frei wählbar. Dies erlaubt u.a. die Bedruckung mit dem Kunden Logo in Originalfarbe.

Neben den Glas- und Bedruckungsvarianten stehen Oberflächenbehandlung wie „anti glare“ oder „anti finger print“ zur Verfügung.

Da eine Cover Lens immer kundenspezifisch ist, sind extrem viele Varianten denkbar. Bei der Erörterung, welche Variante am besten zu Ihrem Produkt passt, berät Sie unser erfahrenes Team.

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of this site have already been set.
To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.